Und irgendwann verstehst du`s

Warum gute Tipps und kluge Sprüche dir oft nichts bringen

Kennst du das? Du scrollst auf Facebook oder anderen Sozialen Medien, und immer wieder liest du einen klugen Spruch, à la „du musst loslassen“, „lass deine Vergangenheit hinter dir, und fokussiere nur auf deine Zukunft“, „das Leben spielt sich nur HIER und JETZT ab“, und dann der Oberhammer „Vergib, am besten gleich allen, die dir jemals Unrecht getan haben!!!“, WOW. Echt jetzt WOW. Was soll man da bloß sagen? „Es wäre ja schön, wenn das so einfach ginge“, aber dieses und jenes halten dich davon ab. Du denkst dir vielleicht auch: „Keine Ahnung, wer solche Sprüche schreibt, aber vielleicht hatte dieser Mensch, ein sehr leichtes Leben“, dann kann man gut von solchen Dingen reden.

Wenn du, wie ich, ein Mensch bist, der sich für Persönlichkeitsentwicklung geöffnet hat, dann entwickelst du dich Schritt für Schritt weiter. Du lernst mit der Zeit, die traumatische Ereignisse, das dir passiert ist, von allen Seiten kennen, immer wieder, ein bisschen mehr, bis du irgendwann, nach angemessen langer Zeit, alles daran Beteiligte erkennst und den Sinn dahinter erkennst. Du bekommst mit der Zeit Einblicke in die Hintergründe des Ganzen, und erkennst irgendwann, dass alles was geschah im Endeffekt für dich geschah, und nicht gegen dich, wie du immer angenommen hattest.

Und, wenn dir wieder so ein Spruch entgegenkommt, oder jemand dir einen Rat gibt, wie „Du musst es loslassen und dich auf dein jetziges Leben konzentrieren“, dann erkennst du erst: „Ja, das stimmt, dieser Mensch hat recht!“, „danke, lieber Gott, fürs Erinnern durch diesen Post oder diesen Menschen!“

Jeder Mensch versteht immer nur nach dem Grad seines Bewusstseins. Man kann so viele Ratschläge geben, wie man möchte, es wird beim anderen immer nur das ankommen und etwas bewirken, für das er schon bereit ist.

Das ist wie, wenn du siehst, dass eine liebe Freundin in einer Beziehung feststeckt, die sie sehr unglücklich macht. Im Grunde kannst du ihr raten, diese Beziehung zu beenden, solange du willst. Sie wird es erst dann tun, wenn sie soweit ist. Das heißt, wenn sie in der Beziehung den Entwicklungsstand erreicht hat, für den sie unbewusst in diese Beziehung gegangen ist. Erst wenn sie gelernt hat, was sie lernen sollte, und sich in ihrer Persönlichkeit entwickelt hat, was sich entwickeln sollte, erst dann, wird sie diese Beziehung beenden können. Aus einer höheren Ebene gesehen, gibt es in dieser Beziehung für sie dann nichts mehr zu lernen.

Darum ist es beides. Es ist einerseits sinnlos diese ganzen Tipps und Erkenntnisse in den Sozialen Medien zu schreiben/lesen, weil die, die es am meisten brauchen würden, verstehen sie noch nicht und können nichts damit anfangen, und andererseits sehr sinnvoll, weil die, die schon soweit sind und sie verstehen, dadurch bestärkt und an ihren eigenen Weg erinnert werden.

Am Ende des Tages bleibt, dass jeder sich in seinem Tempo entwickelt und entwickeln darf. Schritt für Schritt. Und jeder darf gerade auch da stehen, wo er steht. Es ist gut! 🙂

In Liebe

Kholoud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.